Aktuelles

 

 

Journeedetudeeurope

 

Journée d'étude:

Idée européenne et diagnostic culturel

6.-7. Dezember 2019, Sorbonne Université, Paris

 

 

 

 

 

 

 

Flyer Nietzsche Final-1-1

 

Workshop:

Nietzsche in der Rezeption: Kulturen, Konstellationen, Transformationen

Vortragende: Barbara Beßlich, Katharina Grätz, Lore Hühn, Sebastian Kaufmann, Jan Kerkmann, Oliver Müller, Philipp Schwab, Andreas Urs Sommer, Magnus Striet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Szeged Flyer

 

 

Sehnsucht nach dem Leben. Ein Symposium zum Werk von Hugo von Hofmannsthal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besslich Fossaluzza Cover

 

Neuerscheinung Oktober 2019

Barbara Beßlich/Cristina Fossaluzza (Hrsg.): Kulturkritik der Wiener Moderne (1890-1938). Heidelberg, Winter 2019.

 

 

 

 

 

 

 

 

Poster Fossaluzza 09-2018-page-001

Kulturkritik der Wiener Moderne (18901938)

 

Bilateraler Workshop im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Internationalen Kooperationsaufbaus organisiert von den Universitäten Heidelberg (Prof. Dr. Barbara Beßlich) und Ca'Foscari, Venedig (Prof. Dr. Cristina Fossaluzza)

Venedig, 24.28. September 2018

 

 

 

 

 

NeuerscheinungGuerre Cover

Olivier Agard / Barbara Beßlich (Hrsg.): Krieg für die Kultur? Une guerre pour la civilisation?
Intellektuelle Legitimationsversuche des Ersten Weltkriegs in Deutschland und Frankreich (1914 - 1918).
Berlin: Peter Lang 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gastvortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums

Vortragende: Prof. Dr. Magdolna Orosz

Titel: Stereotypen von Gender und Ethnie in der Operette der k.u.k. Monarchie

11. Juli 2019, 16:15 - 18:00 Uhr
(Karlstraße 2, SR 004, 69117 Heidelberg)

 


Internationale Forschungswerkstatt

"(Mittel-)Europa im frühen 20. Jahrhundert"

Leitung: Prof. Dr. Barbara Beßlich

8. bis 12. Oktober 2018
(Eötvös-Loránd-Universität Budapest (ELTE))

 


Tradition und Traditionsverhalten

Literaturwissenschaftliche und  kulturhistorische Perspektiven

Interdisziplinäre und internationale Fachtagung

4. bis 5. Oktober 2018                                          
(Heidelberg Center for American Studies (HCA), Hauptstraße 120, Raum Oculus, 69117 Heidelberg)  

 


Lecture am Heidelberg Centre for Transcultural Studies

Vortragende: Prof. Dr. Magdolna Orosz

Titel: "(Mittel-)Europa" als Erinnerung und Hoffnung. Die Suche nach einer verlorenen Welt bei Stefan Zweig und Sándor Márai

12. Juli 2018, 18:00 - 20:00 Uhr 
(Heidelberg Centre for Transcultural Studies, Karl Jaspers Centre, Voßstr. 2, Raum 212, 69115 Heidelberg)

 


 

20180703 Orosz Poster Web

Poster_Vortrag_Besslich_240518_klein

 

Letzte Änderung: 25.11.2019
zum Seitenanfang/up